Warenkorb 0

YIXING TEEKANNEN

"Zi Sha - Violetter Sand"

Teekannen aus Ton sind für Teetrinker in ganz China ein unverzichtbares Utensil. Unsere nach dem Vorbild der berühmten Yixing-Teekannen aus“violettem Lehm„ aus der Ming-Dynastie gefertigte Kollektion erweckt eine glanzvolle Tradition des Teegenusses zum Leben. Durch seine einzigartigen Eigenschaften, die seit Jahrhunderten von chinesischen Gelehrten und Teekennern gepriesen werden, eignet sich der Yixing-Ton aus der Provinz Jiangsu ideal zur Teezubereitung.

Die sorgsam geformte, unglasierte Oberfläche wird oft mit der duftenden Schale des Granatapfels oder den majestätischen Farbtönen des Zinnobers verglichen. Genau wie diese bleibt auch die Innenseite von Yixing-Teekannen immer unbehandelt. Durch die Porosität des violetten Lehms oder „Zi Sha“ nehmen sie den Geschmack, den Geruch und die Farbe des in ihnen gebrühten Tees auf.

Mit der Zeit nehmen Yixing-Teekannen durch den wiederholten Gebrauch einen ganz eigenen Geschmack an, weshalb ein Tee, der in einer vielgenutzten Kanne gebrüht wird, ein ganz besonderes Erlebnis ist. Trotz ihrer geringen Größe ermöglichen diese fast halblitergroßen Kannen einen perfekten, vollaromatischen Aufguss.

Zwar gibt es für die Zubereitung in größerer Gesellschaft auch zahlreiche unterschiedliche große Teekannen. Yixing-Teekannen sind jedoch für den individuellen Gebrauch gedacht, da sie immer nur ein bis zwei Tassen Tee ergeben. Dadurch wird ein perfekter Aufguss für ein vollmundiges, ausgewogenes Getränk gewährleistet.

Vorbereitung

  • Tauchen Sie die Teekanne in eine große Schale mit kaltem, klarem Wasser
    ein.
  • Reiben Sie die Kanne sanft mit einem Schwamm ab und reinigen Sie sie von
    innen und außen mit einer milden, geschmacksneutralen Zahnpasta.
  • Spülen Sie die Kanne mit klarem Wasser aus.
  • Füllen Sie einen großen Topf mit klarem Wasser, stellen Sie die Kanne
    hinein, legen Sie den Deckel auf den Topf und stellen Sie ihn auf den Herd.
    Lassen Sie die Kanne ca. 10–15 Minuten lang kochen, um die Poren zu
    reinigen. Nehmen Sie die Kanne anschließend heraus, gießen Sie das Wasser
    aus und lassen Sie sie abkühlen.
  • Experimentieren Sie mit dem preiswertesten Oolong, den Sie haben. Setzen
    Sie einen starken Aufguss auf und schütten Sie ihn anschließend weg.
  • Spülen Sie die Kanne mit klarem Wasser aus und lassen Sie sie ohne Deckel
    über Nacht trocknen.
  • Verwenden Sie nach diesem Vorgang niemals wieder Reinigungs- oder
    Lösungsmittel für Ihre Teekanne.
  • Bereiten Sie in der Kanne möglichst immer nur eine bestimmte Teesorte zu
    (Sie benötigen dann mehrere Yixing-Kannen, um verschiedene Tees
    aufzubrühen).
Tea-Pavilion-Yixing-Teekannen-02Tea-Pavilion-Yixing-Teekannen-03